· 

Die ultimativen Lokationen in Schottland für After Wedding, Engagement Shooting oder Hochzeit


In diesem traumhaften Hotel waren hatten Lena (meine Tochter)  zweit Übernachtungen. Es ist mitten in der atemberaubenden Landschaft in Glencoe in den schottischen Highlands. Um das Hotel herum sind freilaufende Rehe, die sich mit Möhren für ein unvergessliches Fotoshooting bestechen lassen.

Von Stuttgart aus sind wir nach Edinburgh geflogen und haben dort 1 Nacht übernachtet. Ich bin ja schön öfters mit den Mietwagen durch Schottland gefahren und vor allem auch schon öfters in dieser Gegend. Gerne bin ich euer Chauffeur. Das Hotel hat sehr schöne Zimmer und eine erstklassige Halbpension. Es ist ideal gelegen nur 3 Std. von Edinburgh entfernt. In den Sommermonaten könnt ihr Edinburgh direkt anfliegen. Gerne plane ich mit euch unsere Fotoreise in der ihr an einzigartigen Orten Engagement-, Paar- und / oder After Wedding Shooting integrieren könnt.

Für Paare die an der Landschaftsfotografie interessiert sind, biete ich auch eine 1 : 1 Training in der Landschaftsfotografie an. 

Ihr könnt in einer atemberaubende Natur euch erholen, für Hochzeitspaare hat es den Charme, dass ihr gleich an den Ort eurer Hochzeitsreise seit. Die Menschen in Schottland sind sehr freundlich und hilfsbereit. Der schottische Akzent ist gewöhnungsbedürftig. Die Luft in den schottischen Highland richt  nach einer Mischung nach Gras und Bergen. Je weiter man an das Meer ist dies auch noch zu richen. Es geht meist ein leichter bis starker Wind. Was gerade auf Fotos noch einen besonderen Reiz hat. Die Landschaft ist so abwechslungsreich und hinter jeder Abzweigung gibt es etwas anderes zu enddecken. Berg, Moos, Wasserfälle, Lochs (so heißen die Seen) und nichts als die weite Landschaft.

Gerne könnt ihr auf meinen Blog auch erfahren, wie man in Schottland heiraten kann. 

Liebt ihr es in der Natur zu sein und deren Abwechslung. In den schottische Highlands an Glencoe gibt es oft kein Wlan-Empfang, aber dafür könnt ihr das Moos und das frische Wasser riechen. Ich habe mich mit Maren und Chris in den traumhaft liegenden Hotel zum shooting getroffen. Das Hotel hat auch ein Nebengebäude dort gibt es kostengünstige Übernachtungsmöglichkeiten, die wie ein Hostel aufgebaut sind. Wäre auf selbstgekochte, frische Küche wert legt ist hier genau richtig. Lena und ich saßen 4 Stunden in den Speißesaal mit einer atembraubenden Aussicht auf den Sonnenuntergang in Glencoe.

Am nächsten Tag stand das Shooting mit Chris und Maren an. Es war ein super schönes Wetter, die Luft klar und in jedem Seitental waren wieder neue atemberaubende Shootingplätze. Es ist eine friedliche Ruhe über den Tal im Frühling und Herbst. In den Sommermonaten ist Rush Hour auf der einzigen Straße durch Glencoe. Hier die Bilder vom Shooting.


Making of :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0